Weißes Blatt

Neue Texte von Patricia Radda

„Schaut her“ aus „Les Miserables“ (Lyrics, deutsch)


Schaut her

Bettlerchor:
Schaut her und seht die Lumpen und das Leid,
schaut her und habt Erbarmen, wenn ihr könnt.
Schaut her und seht den Abschaum unsrer Zeit.
Schaut her, schaut her, bevor ihr weiterrennt!

Gavroche:
Wer seid denn ihr? Gavroche bin ich,
dies ist mein Volk und mein Revier.
Gibt euch der Anblick einen Stich?
Dann seid so gut und zahlt dafür!
Dies sind die Unteren Zehntausend
von Saint Denis bis Saint Michel.
Ihr amüsiert euch bratenschmausend,
wir schlagen uns ums Rattenfell.
Bist du arm,
bist du Tier.
Kommt mit mir!
Kommt mit mir!

Bettlerchor:
Schaut her und habt Erbarmen, wenn ihr könnt.
Schaut her, schaut her, bevor ihr weiterrennt.

Bettlerin:
Halt’ ich es denn aus?
Zeit, daß du erkennst:
Weg von meinem Pflasterstein!
Du mußt viel lernen hier.

Junge Prostituierte:
Alte Fledermaus,
blödes Nachtgespenst.
Ich zumindest geb’ den Herr’n
ein bißchen Spaß dafür!

Bettlerin:
Jeder hat von dir
Schmerzen, wenn er pißt.
Jeder, der dich anfaßt,
liegt am Ende in der Kist’!

Zuhälter:
Laß die alte Kuh.
Such dir’n andern Strich.
Früher war sie Nutte,
heute ist sie nicht ganz dicht.

Bettlerchor:
Endet das denn nie?
Soll das weitergeh’n?
Etwas muß passieren, Leute,
etwas muß gescheh’n…

Aber schnell! Aber schnell!
Aber schnell! Aber schnell!
Aber schnell! Aber schnell!
Aber schnell!

Enjolras:
Wo sind die hocherlauchten Herr’n,
die unser Land zum Abgrund führ’n.

Marius:
Ein Mann allein und zwar Lamarque
spricht aus, was alle Menschen spür’n!

Bettlerchor:
Kinder brauchen Brot,
Schuhe an den Zeh’n.

Straßenkind 1:
Herrgott, hilf uns aus der Not,
dein Wille soll gescheh’n.

Straßenkind 2:
Er soll endlich gescheh’n.

Alle:
Soll gescheh’n, soll gescheh’n, soll gescheh’n.

Marius:
Lamarque ist krank, erschöpft und blaß,
hat keine Chance mehr, wird gesagt.

Enjolras:
Wann explodiert das Pulverfaß?
Wie lange noch bis zum Großen Schlag?
Bis alle Feisten ihren Schöpfer seh’n?
Bis unsre Barrikaden steh’n?

Bettlerchor:
Schaut her und habt Erbarmen, wenn ihr könnt.
Schaut her, schaut her, bevor ihr weiterrennt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 17. Januar 2010 von in Lyrics und getaggt mit , , , , .
%d Bloggern gefällt das: