Weißes Blatt

Neue Texte von Patricia Radda

Achtung! – Eislaufschuhe in freier Wildbahn gesichtet


Wie war das mit Schuhen?

Mach keinen 800 m- Lauf mit neuen Turnschuhen. Ich schätze, man kann das erweitern; es gilt ab jetzt für alle Arten von Schuhen, okay?

Ich hab mir neue Eislaufschuhe gekauft. Das war ja schon mal eine Klasse für sich. Ich bin nämlich recht wählerisch, was Eisschuhe angeht; meine Füße und ich, wir sind da speziell. Das Aussehen ist uns übrigens weitgehend unwichtig. Aber ich hasse diese Zacken an der Spitze. Ich laufe nicht Gefahr, plötzlich einen Dreifachsprung machen zu wollen, definitiv nicht. Die Kufen von normalen Schuhen ohne Zacken sind leicht gebogen, was nicht nur optisch Sinn macht.

Wusstet ihr, dass es Damenhockeyschuhe nur in Pink gibt?

Ich rutsche doch nicht in Pink herum (Soviel zur Egaligkeit des Aussehens). Schon gar nicht mit Blümchenmuster. Wer denkt sich sowas nur aus? Ich dachte tatsächlich schon daran, einfach welche mit Zacken zu probieren, und dann klammheimlich die Zacken wegschleifen zu lassen. Da kam ein Objekt in Gestalt eines fast ausgestorbenen Verkäufers vorbei. Nett. Er gab mir die kleinste Herrengröße zum Probieren. Passte fast. War vorne zu eng. Hab ich schon erwähnt, dass nicht mehr viel fehlt, und dann wären meine Füße breiter als lang?

Jedenfalls verwarf auch er die Sache mit den Damenschuh sofort. Was mich natürlich gleich zur nächsten Frage bringt: Warum sind Damenschuhe immer so verdammt schmal?

Will mich die Weltmacht der Schuhfabrikanten etwa dazu zwingen, mein Leben lang Omaschuhe, Turnpatschen, Bergschuhe oder Schneestiefel zu tragen? Na ja, wie auch immer. Jedenfalls brachte der Verkäufer ein neues Paar Schuhe. Sie waren blau, sie waren teuer. Man muss die Marke, Nike, genauso wenig erwähnen wie den Preis von 79,99 Euro. Ich habe sie gekauft, ohne in einem anderem Geschäft nach Vergleichbarem zu schauen.Was soll´s. Sie waren bequem und toll und Heureka! endlich eigene Eisschuhe.

Wir sind dann zum Längsee gefahren, gleich am Wochenende. Stundenlang gelaufen, wegen Schmerzen aufgehört. Muskelkater und aufgescheuerte Füße, überall Blasen, Blut, aua!!

Deshalb bin ich, wie gesagt, sehr dafür, dass Eisschuhe in die Vorsicht-Kategorie aufgenommen werden. An solche Sachen denkt man doch nicht, wenn man Spaß hat und glücklich ist. Und so.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 23. Januar 2010 von in Unsinn und getaggt mit .
%d Bloggern gefällt das: