Trisha als Leserin

„Selena Remembered“ von Selena

Selena Remembered Selena Quintanilla-Pérez, die texanisch-mexikanische Sängerin, die 1995 erschossen wurde, hinterlässt einiges an Musik. Nicht zuletzt deshalb, weil ihre Familie noch immer darauf achtet, dass das Marketing stimmt. Die CD „Selena Remembered“ habe ich mir um 8,99 € bei itunes gekauft. Alle Songs, die man eben so kennt, sind da drauf. Es gibt nur… Weiterlesen „Selena Remembered“ von Selena

Trisha als Leserin

Gedanken zu: „Unabhängigkeitserklärung des Cyberspace“ von John Perry Barlow

Unsere Welt ist überall und nirgends, und sie ist nicht dort, wo Körper leben.[1] Diese Vorstellung ist eine der schönsten, von denen ich jemals gelesen habe. Das Bild, ohne Körper zu existieren. Nur im Geist da zu sein, und sich so eine vorurteilsfreie Meinung zu erkaufen. Die erste Meinung über einen Menschen bildet man sich… Weiterlesen Gedanken zu: „Unabhängigkeitserklärung des Cyberspace“ von John Perry Barlow