Weißes Blatt

Neue Texte von Patricia Radda

„Selena Remembered“ von Selena


Selena Remembered

Selena Quintanilla-Pérez, die texanisch-mexikanische Sängerin, die 1995 erschossen wurde, hinterlässt einiges an Musik. Nicht zuletzt deshalb, weil ihre Familie noch immer darauf achtet, dass das Marketing stimmt.

Die CD „Selena Remembered“ habe ich mir um 8,99 € bei itunes gekauft. Alle Songs, die man eben so kennt, sind da drauf.

Es gibt nur ein Problem. Selena Live ist tausend Mal besser als Selena in Studioversionen. Obwohl ich die CD immer wieder höre, bin ich dazu übergegangen, auf YouTube Videos (in teilweise erbärmlicher Qualität) anzuschauen. Mehr Lebensfreude!

Selena ( 16.April 1971, Lake Jackson – 31.März 1995, Corpus Christi)

mehr Bilder: http://www.selenaforever.com/SelenaPictures/Selena_Pictures.html

Advertisements

2 Kommentare zu “„Selena Remembered“ von Selena

  1. eva
    21. Februar 2010

    kennst du den film über sie, mit der damals noch sehr jungen jenifer lopez in der hauptrolle? hat mir gut gefallen und sehr traurig gestimmt …

    • Patricia
      22. Februar 2010

      ja, den Film mochte ich sehr, war ziemlich beeindruckt – aber live auf YouTube die echte Selena ist einfach besser- echter eben 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 2. Februar 2010 von in Musik und getaggt mit , , , .
%d Bloggern gefällt das: