Weißes Blatt

Neue Texte von Patricia Radda

9.Dezember-Gedicht


die Liebe wird begraben

Die steinige Erde ist kalt, hart und tiefgefroren
Meine Hände brennen, die Arbeit wird immer schwerer
Er öffnete den Himmel dir mit all seinen Toren
Glaubst du an Gott?, dann wird deine Seele immer leerer
Tief in dunklen Schatten warten Geheimnisse auf mich
Ich werde dich bestatten, denn ich zähle auf dich
Unendlich viele Lichter blinken mir zu
Hinter welchem versteckst dich du?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 10. Dezember 2010 von in Gedichte und getaggt mit , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: