Weißes Blatt

Neue Texte von Patricia Radda

14.Dezember- Text


Hirn aus-Stift an again

die vielen Menschen stolpern halbtot durchs Leben
Die Bäume weichen aus, denn sonst werden sie erlöschen
so breiten sich die Menschen aus und die Bäume ziehen sich zurück
Sie flüchten in die Luft und in den Boden
Und manchmal wird ein Mensch geboren, der sie sucht
Er sucht das Leben und ruft die Bäume und alles, was er findet ist Zerstörung
Er sehnt sich nach Lebendigkeit und sieht nur den Tod

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 14. Dezember 2010 von in Gedichte, Kurzgeschichten und getaggt mit , , , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: