Weißes Blatt

Neue Texte von Patricia Radda

15. Dezember- Gedicht


Tobias sieht aus dem Fenster
sieht er Gespenster?
Nein, Engel bemerkt er
Schnell fliegen die von Haus zu Haus
dann geht sich alles in einer Nacht aus
Viele Helfer hat das Christkind
da sind die Geschenke schneller als der Wind.

Kekse werden immer von Mama gemacht
und er darf vom Teig essen
Vanillekipferln hat ihm der Papa beigebracht
schön rollen nicht vergessen
Jeden Tag gibts für ihn etwas Neues mehr
im Adventskalender zum rausdrücken
und die Figuren von Maria und Josef darf er
immer ein Stück vorrücken
und wenn sie in der Krippe sind
dann kommt das Christkind.

Copyright 2008 by Patricia Radda

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 15. Dezember 2010 von in Gedichte und getaggt mit , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: