Weißes Blatt

Neue Texte von Patricia Radda

Kindergartenfreundschaft.


Ich kanns dir nicht genau sagen, weil ichs gar nicht mehr weiß
Die Gedanken, die Veränderungen kamen nicht still und leis
Sie waren eines Tages plötzlich da, gingen nicht mehr weg
Ich wollte sie haben, wollt sie behalten und bekam einen Schreck
Als sie mächtiger wurden, meine anderen Gedanken besiegten
Sollte ich was dagegen tun?, soll sich mein Denken bekriegen?
In meinem Kopf bin ich Kriegerin, und doch sitz ich nur da
War ich weg? Was hat sich verändert als ich weg war?

Die Revolution in meinem Kopf, noch nie da gewesen
Da ist Krieg in meinem Kopf, kannst du Gedanken lesen?
Wenn du es könntest in meinem Kopf, würdest du erschrecken
Vor diesem Kampf in meinem Kopf wollt ich mich verstecken

Ich hab gestern noch A geglaubt, und schreie heute laut B
Wirst du jemals verstehen, wie ich die Sache seh?
Ich habe ein paar Jahre gewartet, hab dich mitdenken lassen
Warum du nicht mit mir kommst, kann ich nicht fassen
Jeder hat einen eigenen Weg und ich will dich nicht ziehen
Aber die Leute, die mir ihre Denkanstöße liehen
Wären auch für deine Wege und Gedanken gut,
und vielleicht fehlt dir zum Neuanfangen einfach nur Mut

Ich denke, du lügst, wenn du redest wie immer,
ich glaube dir nicht, das macht es noch schlimmer
Ich denke, du denkst nicht, du bist schwächlich
Ich glaube, du bist nicht hier, nur oberflächlich
Ich denke, du merkst nicht, wie sich die Welt dreht
Ich glaube, du weißt nicht, dass es weitergeht

Doch du gibst meinen Tränen weiter Saft
Dein Gerede über Lippenstift und Freundschaft
Erstickt ganz das Ende des Lichts
Du redest die ganze Zeit über nichts
Ich hör dir nicht mehr zu
Ich bin erwachsen, und du?

geschrieben Feb2008

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 9. Mai 2011 von in Gedichte und getaggt mit , , , .
%d Bloggern gefällt das: