Weißes Blatt

Neue Texte von Patricia Radda

erwachen.


Gedanken, dunkle Gedanken

Formen sich in mir

Sie bringen mich ins Wanken

Stoßen mich ab von dir

Wenn es andere Wege gibt

Kann ich sie nicht mehr sehen

Ist es Pech, das mich liebt?

Wohin soll ich gehen?

Außer einfach zu Boden?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 25. Mai 2011 von in Gedichte und getaggt mit , , .
%d Bloggern gefällt das: