Weißes Blatt

Neue Texte von Patricia Radda

Sofias Leseliste: „Indigosommer“ von Antje Babendererde


In „überbrücken“ geht es um Trauer. Um die Trauer der Überlebenden, die eine zeitlang gar nicht mehr richtig leben können. Sofia erinnert sich auf Seite 28 an den Begriff Halbwesen, der in „Indigosommer“ verwendet wird.

 Indigosommer

„Was Justins Tod aus ihm gemacht hat: ein Halbwesen, geplagt von Albträumen und Schlaflosigkeit, von Hass, der an ihm frisst wie ein wildes Tier und sein Leben im Chaos versinken lässt.“(Antje Babendererde, Indigosommer, Seite 31)

In dem Buch geht es um Rache, Trauer und Neubeginn. Conrads Zwillingsbruder starb bei einem Unfall und Conrad sucht Schuldige. Was ihn wieder ins Leben zurückbringt ist nicht Rache, sondern Liebe. Ich denke, vor allem braucht es Zeit.

                        Gebundene Ausgabe: 355 Seiten

Verlag: Arena; Auflage: 1., Aufl. (15. Juli 2009)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3401063359

ISBN-13: 978-3401063355

Mittlerweile auch als Taschenbuch

Gekauft bei: Amazon

Weil: ich alles von Antje Babendererde habe (bin noch nie enttäuscht worden)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 23. Januar 2012 von in Überbrücken (Roman) und getaggt mit , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: