Weißes Blatt

Neue Texte von Patricia Radda

„Chucks“ von Cornelia Travnicek


„Auf einmal hatte ich einen Punk und war unheimlich stolz darauf, selbst Pippi Langstrumpf hat es nur zu einem Affen gebracht.“, Chucks, Seite 11.

Beschreibung:

Mae trägt kämpferische Locken und Jeans, die mehr aus Loch denn Stoff bestehen. Ihr Leben ist wild und bunt, sie ernährt sich von Dosenbier und kennt sich aus mit Molekülen und Metaphysik, mit dem Leben, dem Tod, und wie man gegen das Vergessen angeht.

ChucksDieser Text auf der Rückseite des Buches verrät unglaublich wenig. Es geht um so viel mehr. Es geht um Mae, ein Mädchen, dass nicht allein sein kann. Zuerst eine Familie: Bruder, Vater, Mutter. Der Bruder stirbt an Krebs, der Vater verlässt sie. Mae verlässt die Mutter, trifft Tamara, lebt auf der Straße. Mae trifft Jakob, lebt mit Jakob, ist frustriert. Mae trifft Paul. Paul hat Aids und wird sterben. Mae beginnt, Teile von Paul in Tupperwarebehältern aufzuheben, um ganz sicher zu sein, dass er kein Traum war.

Es herrscht eine ehrliche, ernste Stimmung, mit der man sich gut identifizieren kann. Mae ist bedrückt, aber nicht depressiv. Am Ende des Buches sieht es irgendwie so aus, als würde sie wieder mit Jakob zusammen kommen; als hätte sich Mae kurz von ihm befreit, um Paul beizustehen. Extrem echte Sprache, sehr gut zu llesen.

Bild:  http://www.corneliatravnicek.com/eigene-bücher-shop/chucks/

Hier ist übrigens der Buchtrailer: http://www.amazon.de/gp/mpd/permalink/m1BEVCZVOOPTLB/ref=ent_fb_link

  • Broschiert: 192 Seiten
  • Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt (5. März 2012)
  • Sprache: Deutsch

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 6. Mai 2012 von in berühmte Bücher, Die Trisha interessiert sich für und getaggt mit , , , , .
%d Bloggern gefällt das: