Weißes Blatt

Neue Texte von Patricia Radda

Orgasmus-Wörter


Was für ein reißerischer Titel. Liste der seltsamen Wörter wäre besser gewesen.

Es sind Wörter, die mir persönlich meist nicht viel bedeuten, aber einfach zu geil sind, um nicht froh zu sein, dass es sie gibt. Im Gegenteil, man freut sich wirklich, dass es sie gibt, man freut sich, dass man sie manchmal ausspricht. Das ist, als hätte die Zunge einen Orgasmus. Oder die Lippen? Na ja, egal, auf jeden Fall sind es tolle Wörter.

Meistens sind sie ziemlich lange Wörter. (Das soll jetzt keine Anspielung auf Sex sein, das ist einfach so.)

Es ist übrigens sehr wichtig, dass die Wörter laut ausgesprochen werden. Laut und langsam.

 

Krambambuli.

Lapislazuli.

Alrededor

Chrysantheme

Korallenriff

Glitzern

Zwetschgen

Merkwürdig

Kollateralschaden

Tenochtitlán

googlen

Bockerln

Wollknäuel

Aichkatzalan

Oarschköltn

Arschkrolln

Raxacoricofallapatorius

Superkalifragilisticexpialigetisch oder Superkalifragilisticexpialidocious. (Das werde ich meinen Kindern mal ins Diktat packen. So ein Scheißwort.)

 

Diese Liste ist natürlich noch nicht fertig. Fallen euch noch mehr Wörter ein? Es können jederzeit Wörter dazukommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: