Mein Bullet Journal / Kalender / Tagebuch

Was ist ein Bullet Journal? - schaut woanders nach Sechs bis vier Monate lang verwende ich ein Notizbuch, dann ist es voll Meinem Gefühl nach hat spätestens 2018 jede/r mit Bullet Journaling begonnen. Wenn ihr also nicht wisst, was das ist, googelt es einfach- ich erkläre es hier nicht, es gibt gefühlte 30 Millionen YouTubeTutorials... Weiterlesen →

Advertisements

Mehr Zeit, bitte!

Das Jahr 2018 war in vielerlei Hinsicht eines der furchtbarsten Jahre, die ich je über  mich ergehen lassen musste. Ich hab lange überlegt, ob ich den Blog überhaupt wieder beleben soll. Jetzt mache ich es doch. Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Post überhaupt posten soll, weil ehrlich gesagt, es geht euch einfach nichts... Weiterlesen →

Handyssee

Ich habe seit Juli 2017 ein Smartphone, das heißt ich habe später als die meisten anderen damit begonnen. Natürlich gewöhnt man sich extrem schnell an diese blöde Bequemlichkeit. Oft lasse ich das Handy irgendwo liegen und beachte es stundenlang nicht. Als ich krank war, lernte ich die Spiele darauf aber schätzen, weil man echt nicht... Weiterlesen →

Mehr Meer

Wenn man am Strand steht und aufs Meer schaut, ist alles besser. Deshalb ist es auch so wichtig, immer wieder mal hinzufahren. Gut, dass man von meinen Eltern aus nur zwei Stunden zum Meer braucht. Also sind wir am Morgen losgefahren, spazieren gegangen und abends wieder zurückgefahren. Am Sonntag, den 11.Februar 2018 wäre meine ältere... Weiterlesen →

Remember Falco

Wir sitzen vor dem Fernseher. Wir blödeln herum. "Psssscht" zischt Papa plötzlich. Wir schauen erstaunt auf. Wir alle wissen, wenn Papa fernschaut, schaut er Sport und dabei muss man nicht leise sein, da kommts aufs Zuschauen an. "Der Falco ist gestorben- ich will das hören!", weist er uns mit einer Stimme an, der man sofort... Weiterlesen →

…und da reg ich mich dann auf!

Geht’s euch gut? Ja? Heute schon was gemacht? Heute schon was bewirkt? Was verändert? Na? Nicht? Ich auch nicht, ich war heut faul. Arrogant. Gleichgültig. Sauer schon, a bissl. Also aufgregt hab i mi schon. Aufgregt hamma uns- und geteilt hammas – auf Facebook - und Twitter! Hey! Alle kennen das: Am Ende des Geldes... Weiterlesen →

Das war mein 2016

Tatsächlich. Der 784.334. Jahresrückblick. Völlig unoriginell, versprochen. WordPress hat mir gerade geschrieben, dass ich mich vor acht (8!) Jahren hier registriert habe. Meine Güte! Es kam mir ehrlich gesagt nicht so lange vor. Es gibt eine Seite, die heißt schreibwahnsinn.de, da gibt es jetzt 31 Tage #autorenwahnsinn. Jeden Tag muss man irgendetwas posten aus dem... Weiterlesen →

100 Tage postlos

Nachdem ich immer weniger Lust und Zeit hatte, weiter im Blog zu schreiben, habe ich es einfach gelassen. Hat mir gut getan. Aber dieses Jahr (Neujahrsvorsatz) soll es wieder weitergehen. Wir alle wissen, wie lange Neujahrsvorsätze anhalten, aber was solls. Ich sehe es eigentlich immer positiv. Je weniger ich online mache, desto mehr mache ich... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: