Trisha als Schreiberin, Trisha auf der Bühne

Projekt Ingeborg [Interview]

Es gibt eine Website, die jede Woche einen Künstler oder eine Künstlerin aus Kärnten vorstellt. Im Jänner 2018 bin ich interviewt worden und mein Buch "überbrücken" wurde gefeaturet. Hier ist der Artikel für euch: https://pingeb.org/138-patricia-radda-ueberbruecken/  Vielen Dank.

Trisha als Schreiberin, Trisha auf der Bühne

„Braucht Literatur Performance?“ von Patricia Radda

Habt ihr es schon gehört? Ich habe meinen Namen in Estha Sackl ändern lassen. Die Zeitschrift "Die Brücke" hat das anscheinend gedacht, denn sie hat unabsichtlich (hoffe ich doch) Esthas Namen und Bild und meinen Text abgedruckt. Hier ist also der Text, den ich eingeschickt habe und der rechtlich gesehen vollkommen und vom ersten bis… Weiterlesen „Braucht Literatur Performance?“ von Patricia Radda

Trisha als Leserin

„Zukunfts-Kinder“ von Patricia Radda

Ein gellender Schrei dringt durch die Stadt Wer hat das mit den Kindern gemacht? Ich hab eins gesehen gleich hier Unter freiem Himmel, wild wie ein Tier Es lief mit seinen eigenen Beinen Legt dieses Kind doch an die Leinen Es bewegt sich völlig frei Holt doch endlich Hilfe herbei! Da! Oh Gott, jetzt kommen… Weiterlesen „Zukunfts-Kinder“ von Patricia Radda

Trisha als Schreiberin

Gratis-E-Book: Nachtschicht von Patricia Radda

Nachtschicht Cover Eine Kurzgeschichte gratis E-Book in allen Stores http://www.bookrix.de/_ebook-patricia-radda-nachtschicht/ Camilla kann die Gefühle und Gedanken der anderen Menschen fühlen. Das macht sie zur perfekten Rächerin.

Trisha als Schreiberin

Anna und Alek von Patricia Radda

Nur noch bei mir erhältlich! Endlich ist sie vorbei, die Zeit der Ausbeuterei. Damit mich auch gar nichts mehr an den so genannten Verlag erinnert, muss ich meine Exemplare noch loswerden. Ich möchte gleich vorneweg sagen: Es ist der schlechteste Zeitpunkt, dieses Buch zu kaufen: Ich überarbeite es gerade und mache eine E-Book-Serie daraus. Folglich… Weiterlesen Anna und Alek von Patricia Radda

Trisha als Schreiberin

Evolution

Die Musik, die gesprochen hat, wird aufstehen und deine Gedanken verbreiten sie wird Gemüter aufwühlen ohne Worte leben und Herzen berühren Generationen verändern Und weiter klingen Bis Jahrhunderte später Alle fragen: wieso leben wir Und dann wird die Musik, die verstummt ist, tot bleiben aber weiter verändern schmerzfrei. Ein Gedicht zum Einstieg. Schönen Tag, euch… Weiterlesen Evolution

Trisha als Leserin

der letzte Schliff.

Legasthenie ist angeblich heilbar. Oder zumindest abtrainierbar. Meine Abneigung gegen Zahlen hält jedoch an. Und an und an. Ich habe dank strengen Auswendiglernens zwar eine sehr gute Maturaarbeit in Mathe geschrieben, aber mein Hass auf Zahlen ist geblieben.   Dagegen ist man nicht gewappnet. Oder auch nicht gegen Tippfehler. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was… Weiterlesen der letzte Schliff.

Trisha als Leserin

ich bin heute so kitschig drauf

Auf ihrem Rücken trägt sie einen großen Sack Darin sind alle Probleme, die sie so hat. Aber sie ist nicht alleine auf dieser Welt Drum hat ihr das Leben eine Aufgabe gestellt: Im Sack sind nicht alleine ihre eigenen Sorgen Und nicht nur die von heute, auch schon von morgen Sie trägt ihre Schwestern und… Weiterlesen ich bin heute so kitschig drauf

Trisha als Leserin

Das Cover.

Schock. Mein Buch wird gedruckt. Schock. Das Buch braucht ein Cover. Wie kommt ein Buch zu einem Cover? Das Cover. Eva, meine Grafikerin (klingt das nicht lustig?), hat mir einige Vorschläge zum Cover geschickt. Ich hatte keinerlei Ideen zum Cover, und deshalb habe ich ihr auch keine Vorschläge oder Hilfestellungen geben können. Ein E-Mail kam,… Weiterlesen Das Cover.